Fußball

Drei deutsche Torwärter die kein Fußballfan je vergessen wird

Torwärter sind sehr wichtig im Fußball. Sie sind die letzten die das Team vor einer Niederlage retten können, indem sie das andere Team daran hindern einen Punkt zu machen. Es handelt sich um eine schwierige Position die viel Verantwortung trägt, doch Deutschland ist bekannt für seine starken Torhüter. Hier ist eine Liste der Torwärter, die wohl kein Fußballfan je vergessen wird:

Bumps, Bruises and Breaks

From Visually.

Manuel Neuer

Ohne Zweifel der beste Torwärter des Jahrzehnts. Er ist der Cristiano oder Messi unter den Torhütern. Er wurde für den Ballon D‘Or nominiert und hat schon mehrfach den Preis für Torhüter des Jahres gewinnen. Außerdem hat er mit dem deutschen Team eine WM gewonnen.

Er war derjenige der Deutschland bis zum Ende in der WM 2014 geholfen hat und wurde als bester Torwärter des Turniers ausgezeichnet. Und er ist gerade mal 32. Neuer ist ohne Zweifel der Torhüter, den niemand im Elfmeterschießen gegenüber stehen haben möchte.

Harald Schumacher

Schumacher war ein legendärer Torhüter der dem Team öfter in das Finale der WM geholfen hat und einen EURO gewann. Er gewann außerdem verschiedene Titel so wie die Bundesliga, den DFB-Pokal und andere Auszeichnungen wie Torhüter des Jahres.

Oliver Kahn

Kahn wird als deutsche Fußballlegende angesehen. Er verhalf Deutschland in der wohl am stärksten umkämpften WM bis zum Ende bis zum zweiten Platz in 2002. Außerdem half er beim Sieg des EURO im Jahre 1996. Er gewann verschiedene Preise so wie Torhüter des Jahres und ist der einzige Torwärter in der Geschichte, der den Ballon d‘Or gewann.

Deutschland ist durchaus gesegnet mit seinen Torhütern. Es gibt Torwärter hier die in den besten Ligen der Welt teilnehmen und schon oft als Torhüter des Jahres nominiert waren. Manuel Neuer, Kevin Trapp und Ter Stegen sind nur einige Beispiele.